Die große Lüge der Psychiatrie | J

… patienten missbrauch …

Michael Andrejewski, Fachanwalt Hartz IV:
BIO macht frei.!

Wie ich von Augenzeugen weiß geht es in Diakonie und Caritas genauso zu wie aus den katholischen Schlossgymnasien bekannt.! „Fleischeslust gehört ins Bett und nicht auf den Teller“.!

„Realer Fall:“

Im folgenden spreche ich in der „ICH“- Form, einfach aus dem Grund weil sich so diese Sache besser erklären lässt und diese Form ist persönlicher.! Ich gebe zu dieser Artikel trägt stark autobiographische Züge.! Los geht ’s:

„Gedanken:“

„Haut ändert sich alle 7 Jahre, so sagt man.!“ So wird aus der SED- Frontfrau Angela Merkel die Christ Demokratische CDU Kanzlerin.! ODER:“Es ist besser die Dinge auch gesehen zu haben als sie nur zu kennen.!“

„Die große Lüge der Psychiatrie | J“ weiterlesen

Pädophile Tendenzen im Hospiz Wahnsinn | J

… die chance der kinder …

Michael Andrejewski, Fachanwalt Hartz IV:
BIO macht frei.!

Wie ich von Augenzeugen weiß geht es in Diakonie und Caritas genauso zu wie aus den katholischen Schlossgymnasien bekannt.! „Fleischeslust gehört ins Bett und nicht auf den Teller“.!

„Realer Fall:“

Im folgenden spreche ich in der „ICH“- Form, einfach aus dem Grund weil sich so diese Sache besser erklären lässt und diese Form ist persönlicher.! Ich gebe zu dieser Artikel trägt stark autobiographische Züge.! Los geht ’s:

Gedanken:

„Haut ändert sich alle 7 Jahre, so sagt man.!“ So wird aus der SED- Frontfrau Angela Merkel die Christ Demokratische CDU Kanzlerin.! ODER:“Es ist besser die Dinge auch gesehen zu haben als sie nur zu kennen.!“

„Pädophile Tendenzen im Hospiz Wahnsinn | J“ weiterlesen

Vergewaltigung in Deutschen Arzt Zimmern | J

… die chance des opfers …

Michael Andrejewski, Fachanwalt Hartz IV:
BIO macht frei.!

Wie ich von Augenzeugen weiß geht es in Diakonie und Caritas genauso zu wie aus den katholischen Schlossgymnasien bekannt.! „Fleischeslust gehört ins Bett und nicht auf den Teller“.!

„Realer Fall:“

Im folgenden spreche ich in der „ICH“- Form, einfach aus dem Grund weil sich so diese Sache besser erklären lässt und diese Form ist persönlicher.! Ich gebe zu dieser Artikel trägt stark autobiographische Züge.! Los geht ’s:

Gedanken:

„Haut ändert sich alle 7 Jahre, so sagt man.!“ So wird aus der SED- Frontfrau Angela Merkel die Christ Demokratische CDU Kanzlerin.!

„Vergewaltigung in Deutschen Arzt Zimmern | J“ weiterlesen

Gesellschaftliche Experimente im Hospiz Wahnsinn – P23 | J

… karl marx und die brd …

Michael Andrejewski, Fachanwalt Hartz IV:
BIO macht frei.!

Wie ich von Augenzeugen weiß geht es in Diakonie und Caritas genauso zu wie aus den katholischen Schlossgymnasien bekannt.! „Fleischeslust gehört ins Bett und nicht auf den Teller“.!

„Realer Fall:“

Im folgenden spreche ich in der „ICH“- Form, einfach aus dem Grund weil sich so diese Sache besser erklären lässt und diese Form ist persönlicher.! Ich gebe zu dieser Artikel trägt stark autobiographische Züge.! Los geht ’s:

Gedanken:

„Haut ändert sich alle 7 Jahre, so sagt man.!“ So wird aus der SED- Frontfrau Angela Merkel die Christ Demokratische CDU Kanzlerin.!

„Gesellschaftliche Experimente im Hospiz Wahnsinn – P23 | J“ weiterlesen

Geschäfte im Merkel – Land — Deutschland | J

… extreme situationen in deutschland … und merkel …

Michael Andrejewski, Fachanwalt Hartz IV:
BIO macht frei.!

Wie ich von Augenzeugen weiß geht es in Diakonie und Caritas genauso zu wie aus den katholischen Schlossgymnasien bekannt.! „Fleischeslust gehört ins Bett und nicht auf den Teller“.!

„Realer Fall:“

Im folgenden spreche ich in der „ICH“- Form, einfach aus dem Grund weil sich so diese Sache besser erklären lässt und diese Form ist persönlicher.! Ich gebe zu dieser Artikel trägt stark autobiographische Züge.! Los geht ’s:

„Geschäfte im Merkel – Land — Deutschland | J“ weiterlesen

Blasensteine im Hospiz Wahnsinn | J

… vermutung, gesund oder krank …

Michael Andrejewski, Fachanwalt Hartz IV:
BIO macht frei.!

Wie ich von Augenzeugen weiß geht es in Diakonie und Caritas genauso zu wie aus den katholischen Schlossgymnasien bekannt.! „Fleischeslust gehört ins Bett und nicht auf den Teller“.!

„Realer Fall:“

Im folgenden spreche ich in der „ICH“- Form, einfach aus dem Grund weil sich so diese Sache besser erklären lässt und diese Form ist persönlicher.! Ich gebe zu dieser Artikel trägt stark autobiographische Züge.! Los geht ’s:

„Blasensteine im Hospiz Wahnsinn | J“ weiterlesen

Apokalypse im Hospiz Wahnsinn | J

… schade … traurig … chance …

Michael Andrejewski, Fachanwalt Hartz IV:
BIO macht frei.!

Gedanken:

Wie ich von Augenzeugen weiß … geht es in Diakonie und Caritas genauso zu wie aus den katholischen Schlossgymnasien bekannt.! „Fleischeslust gehört ins Bett und nicht auf den Teller“ — Genau.!

„Realer Fall:“

Im folgenden spreche ich in der „ICH“- Form, einfach aus dem Grund weil sich so diese Sache besser erklären lässt und diese Form ist persönlicher.! Los geht:

Stellt euch vor ihr habt Lactose Intoleranz und eine Raps Allergie, so könnt ihr nur vegan leben und müsst auf Lebensmittel die Rapsöl enthalten verzichten.!

„Apokalypse im Hospiz Wahnsinn | J“ weiterlesen

Pflegeheim im Hospiz Wahnsinn | J

… Das Pflegeheim in Ostdeutschland.! …

Michael Andrejewski, Fachanwalt Hartz IV:
BIO macht frei.!

Gedanken:

Wie ich von Augenzeugen weiß … geht es in Diakonie und Caritas genauso zu wie aus den katholischen Schlossgymnasien bekannt.! „Fleischeslust gehört ins Bett und nicht auf den Teller“ — Genau.!

„REALER FALL.!“

Im folgenden spreche ich in der „ICH“- Form, einfach aus dem Grund (es wird verständlicher) weil sich so diese Sache besser … erklären lässt und diese Form ist persönlicher.! Los geht:

„Pflegeheim im Hospiz Wahnsinn | J“ weiterlesen

Mit Blähungen im Hospiz Wahnsinn | J

…. Symptome werden behandelt und die Ursache stetig erzeugt …

Michael Andrejewski, Fachanwalt Hartz IV:

BIO macht frei.!

Gedanken:

Wie ich von Augenzeugen weiß geht es in Diakonie und Caritas genauso zu wie aus den katholischen Schlossgymnasien bekannt.! „Fleischeslust gehört ins Bett und nicht auf den Teller“.!

„REALER FALL.!“

Im folgenden spreche ich in der „ICH“- Form, einfach aus dem Grund weil sich so diese Sache besser erklären lässt und diese Form ist persönlicher.! Los geht:

„Letzte Woche hörte ich wieder einmal Stimmen.! Diese sagten mir fordernd das ich mir das Leben nehmen soll und mir die Pulsadern aufschneiden soll.! „Mit Blähungen im Hospiz Wahnsinn | J“ weiterlesen