Behinderten Betreuung im Hospiz Wahnsinn (01) | J

… der bessere mensch …

Frankfurter Pils B&W, Bier
Michael Andrejewski, Fachanwalt Hartz IV:
BIO macht frei.!

Wie ich von Augenzeugen weiß geht es in Diakonie und Caritas genauso zu wie aus den katholischen Schlossgymnasien bekannt.! „Fleischeslust gehört ins Bett und nicht auf den Teller“.!

„Realer Fall:“

Im folgenden spreche ich in der „ICH“- Form, einfach aus dem Grund weil sich so diese Sache besser erklären lässt und diese Form ist persönlicher.! Ich gebe zu dieser Artikel trägt stark autobiographische Züge.! Los geht 's:

„Gedanken:“

"Haut ändert sich alle 7 Jahre, so sagt man.!" So wird aus der SED- Frontfrau Angela Merkel die Christ Demokratische CDU Kanzlerin.!

Freunde und Kameraden, es ist schrecklich wie gebildete Menschen im Ambulant Betreuten Wohnen in T. im Verhältnis zu den meist aus der Sonderschule stammenden Betreuten behandelt werden.! Im folgenden möchte ich berichten zu dieser Sache in T., die von mir geschilderten Zusammenhänge entsprechen der Realität dieser Tage in T. .!

Allgemein:

Natürlich ist es so das bei den Betreuern die wenig gebildeten Menschen gegenüber Gymnasiasten bevorzugt behandelt werden.! Diese Loser bekommen immer Recht völlig egal in welcher Angelegenheit selbst bei Belästigung von Nachbarn, Mobbing und gemeinschaftlichem Spannen vor unseren Fenstern teilweise über den ganzen Tag.! Folglich wissen diese ungebildeten Wesen immer alles, sie können auch jede Arbeit verrichten diese muss ihnen nur einmal vom Vorarbeiter gezeigt werden.! Da könnt ihr einmal sehen das diese Hilfsschüler des Hospiz Wahnsinn in der Laage sind in Sekundenschnelle jeden Beruf zu erlernen und in dessen Ausübung immer besser sind als die örtlichen Facharbeiter.! Die Betreuten kommen meist mit 8 Leuten und nehmen das Gehalt von einer halben Fachkraft insgesamt.!

Ein Beispiel:

Nehmen wir einmal das Beispiel Landschaftsgärtner.! Freunde und Kameraden ihr müsst euch vorstellen einer dieser Athleten hat die Oberaufsicht über den Besen, ein anderer über die Schaufel.! Das Mähen des Rasens oder das Schneiden der Hecke übernimmt alleine ein Vorarbeiter dessen Ausbildung mir völlig unklar ist.! In T. Ist das immer so: Einer arbeitet mangelhaft und 7 Artisten stehen herum oder schauen untätig zu.! Wirklich arbeiten können diese Menschen nicht.! Von den örtlichen Fachgärtnereien erledigt die gesamte Arbeit in der selben Zeit bei bedeutend besserer Qualität genau ein Facharbeiter.! Welche Verschwendung von Idioten wenn ihr bedenkt das der Facharbeiter Frau und Kinder ernähren muss, die Betreuten sind meist sterilisiert und leben alleine in ihrer Zelle im Wohnheim völlig ohne sinnige Kontakte zur Außenwelt.!

Ein anderer Fall:

Heute fragte ich einen betreuten Nachbarn was er denkt, wenn ein Deutscher eine Amerikanerin heiratet wie verhält es sich denn mit der Staatsbürgerschaft beider Partner.! Dieser Betreute meinte schlagfertig der Mann bekommt ein Visum für die USA und die Frau erhält den Deutschen Pass.! Ich selber würde im Falle dieser Sache erst mir anwaltlichen Rat einholen auch aus den USA.! Selber bin ich intelligent und weiß das diese Sache bestimmt nicht so einfach und normal ist.! Ich werde meinem Nachbarn morgen einmal fragen was er denkt wie sich diese Angelegenheit verhält wenn ein deutscher Mann einen amerikanischen Mann heiratet oder was ist wenn es 2 Frauen machen.! Ich vermute der Sonderschüler B. K. weiß wieder genau Bescheid.! Ich bin Lehrer und ich kann zu dieser Sache aus dem Steh-greif nichts sagen.!

Fazit:

Wirklich schlimm ist das die Betreuer des Ambulant Betreuten Wohnens in T denken ihre Kinder wären tatsächlich solche guten Fachkräfte und arbeiten besser als jeder Facharbeiter.! Natürlich sind im Angesicht dieser Pädagogen ihre Sonderschüler bedeutend intelligenter als z. B. ein Lehrer der Sekundarstufe II wie ich.! Besonders bemerkenswert ist das diese Sonderschüler mit deutsch 4- im Auge der Betreuer voll das Zeug haben so vermute ich eine Stelle als Professor an einer Universität zu erhalten.! Ich wusste gar nicht das Analphabeten in Deutschland auch Professor werden können.!!! Ja, so ist das Angela Merkel Land!!!??? Da ist so etwas bestimmt möglich und von oberster Stelle ausdrücklich erwünscht.!!! Prost.! 😉

J | © Holger Krüger

____________________________________________
____________________________________________

Werbung:

____________________________________________

Best Link:

ReinSaat.at | [Link] Lebendige Erde | [Link] Chrysokoll Naturwaren | [Link] Karnivorenshop.at | [Link] Botanischer Garten der Universität Greifswald | [Link] Internet-Apotheke | [Link] Gerth-Verlag | [Link] "Christliche Mitte" | [Link]

____________________________________________

Andere Werbepartner:

Die Bundeswehr | [Link] Deutsche Telekom | [Link] O2 | [Link] DHL | [Link] Greenpeace | [Link] NABU | [Link]

____________________________________________

Supermärkte:

Familia | [Link] REWE | [Link] Lidl | [Link] Netto | [Link] Aldi Nord | [Link]

_________________________________________

Autor: Holger

--- Selbständig ---, wohnhaft in Teterow ..., Anklam ..., Matgendorf ..., Greifswald ...., Arbeit im Internetmarketing (Searchmetrics Berlin), jetzt hauptsächlich für die NPD, Posting, Facebook, Twitter, Werbung, journalistische Tätigkeit zuletzt bei der Ostseezeitung, ... Programmierung, Design, Autor.! In meiner Jugend habe ich Mathematik - Physik studiert, Lehramt für die Sekundarstufe 2.! Zum Studium gehörte auch eine Ausbildung in Psychologie, Pädagogik, Didaktik und Informatik.! Als die ersten PC auf dem Markt kamen habe ich schon programmiert, ich wurde als Kind vom DDR-Staat gefördert.! LG Holger Krüger

Ein Gedanke zu „Behinderten Betreuung im Hospiz Wahnsinn (01) | J“

  1. Ja, ich vermute die Sozialpädagogen des Ambulant Betreuten Wohnen in T. sind geistig behindert.! Anders ist dieser Wahnsinn nicht erklärbar.! LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.