Frau Angela Merkel und Ihr Medizinwesen (3)

Unabhängige Patientenvertretung
Michael Andrejewski, Fachanwalt Hartz IV:
BIO macht frei.!

Gedanken:

Das ist Euch sicherlich auch schon passiert, Euer Arzt verschreibt euch ein bestimmtes Medikament und Euer Apotheker liefert euch ein anderes Präparat mit dem selben Wirkstoff.! Der Apotheker sucht nach dem billigsten Medikament mit dem selben Wirkstoff und dann gibt es noch die Rabattverträge der Krankenkassen.!


Das ist ja alles schön und gut, der Apotheker sucht Euch das günstigste Präparat mit dem selben Wirkstoff heraus und das ist völlig rechtens.! Was ist nun wenn Ihr gegen das Medikament welches der Apotheker Euch aushändigt allergisch reagiert weil Ihr die Bei-Stoffe nicht vertragt.! Wer ist verantwortlich.! Mit dieser Frage richtete ich mich am 13. 04. 2018 an die Verbraucherzentrale Rostock:

„Werte Damen und Herren,

Frage: Habe ich als Patient angenommen ich habe eine Allergie oder ich lebe vegan einen Rechtsanspruch auf ein Präparat welches ich vertrage oder welches meiner Ernährung’s Gewohnheit entspricht.! Wie ist der Werdegang und wer ist verantwortlich (Arzt oder Apotheker).!

Gott zum Gruß,

Holger Krüger“.!

Antwort:
„Eine Beratung zu medizinischen Fragen bzw. zu arzneimittelrechtlichen Fragen bietet die Verbraucherzentrale M-V nicht an. Bitte wenden sie sich dazu an die Unabhängige Patientenberatung Deutschland – UPD unter 0800 0117725.“

Die Unabhängige Patientenberatung Deutschland schrieb mir heute am 02, 03. 2018 sinngemäß: „Welches Medikament in der Apotheke abgegeben wird, hängt vordergründig von der Verordnung des Arztes ab.“.!

J | © Holger Krüger

____________________________________________
____________________________________________

Werbung:

____________________________________________
Best Link:
ReinSaat.at | [Link]
Lebendige Erde | [Link]
Chrysokoll Naturwaren | [Link]
Karnivorenshop.at | [Link]
Botanischer Garten der Universität Greifswald | [Link]
Internet-Apotheke | [Link]
Gerth-Verlag | [Link]
„Christliche Mitte“ | [Link]

____________________________________________
Andere Werbepartner:
Die Bundeswehr | [Link]
Deutsche Telekom | [Link]
O2 | [Link]
DHL | [Link]

____________________________________________
Supermärkte:
Familia | [Link]
REWE | [Link]
Lidl | [Link]
Netto | [Link]
Aldi Nord | [Link]

____________________________________________

Autor: Holger

--- Selbständig ---, wohnhaft in Teterow ..., Anklam ..., Matgendorf ..., Greifswald ...., Arbeit im Internetmarketing (Searchmetrics Berlin), jetzt hauptsächlich für die NPD, Posting, Facebook, Twitter, Werbung, journalistische Tätigkeit zuletzt bei der Ostseezeitung, ... Programmierung, Design, Autor.! In meiner Jugend habe ich Mathematik - Physik studiert, Lehramt für die Sekundarstufe 2.! Zum Studium gehörte auch eine Ausbildung in Psychologie, Pädagogik, Didaktik und Informatik.! Als die ersten PC auf dem Markt kamen habe ich schon programmiert, ich wurde als Kind vom DDR-Staat gefördert.! LG Holger Krüger

4 Gedanken zu „Frau Angela Merkel und Ihr Medizinwesen (3)“

  1. Ja viele Ärzte sagen: „Ich verstehe gar nicht warum der Apotheker Ihnen nicht das Medikament aushändigt welches sie aufschreiben.! Die Mediziner weigern sich das Kreuz an der richtigen Stelle zu machen.!“

  2. Aus sicherer Quelle weiß ich: „Die Rabatt Verträge der Krankenkassen sind nur ein Mittel des Apothekers besonders viel Geld zu verdienen!“ Viel Glück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.