Patienten Beschwerde IM HOSPIZ WAHNSINN | J

Frau Angela Merkel und Cannabis
Michael Andrejewski, Fachanwalt Hartz IV:
BIO macht frei.!

Gedanken:

Im Hospiz Wahnsinn gibt es die Hennen -apotheke.! Die Apothekerinnen sind alle sehr blond oder die älteren Frauen vom Kommunismus in der DDR völlig verblödet.! Urteilt selbst.!

MUSTERSCHREIBEN:

An die Geschäftsstelle;

Z. Hd. der Geschäftsführer,

In Ihren Haus ist es üblich bei der Medikamentenverordnung je Fall 50- 100€ zu sparen.! Der Schaden den Ihre Mediziner so anrichten

ist größer als ca. 20.000.000 € je Rezept.! Verantwortlich für die Auswahl des Medikaments ist der behandelnde Arzt in meinem Fall Frau Dr. Mustermann, noch einmal dar-überschauen tut der Apotheker.!

Zur Sache.!
Frau Dr Mustermann verordnet mir 4-wöchentlich die Spritze Muster 150 mg als Depot.! Aus der Erfahrung weiß ich das die Herkunft dieser Spritze oft zweifelhaft ist, ein Plagiat erkennt man häufig an der fehlenden Deutschen Übersetzung.! Ich vermute die Spritze mit der ich am 06. 11. 2018 zum Arzt ging war gestreckt und verunreinigt.! Das schließe ich daraus das der Arzt mir dem Patienten sagte: er kenne dieses Medikament nicht und die Schwester mir erzählte sie hätte die Gebrauchsanweisung aus dem Computer, das Medikament spritze sie zum ersten Mal.!

In Deutschland ist eine Deutsche Übersetzung des Beipackzettels Pflicht.! Aus der Vergangenheit weiß ich das diese Sache mit dem Beipackzettel kein Einzelfall ist.! Ich gehe mit einer Spritze zum Arzt die seltsame Hieroglyphen als Beschriftung hat und als Beipackzettel , wie ich vermute.! Den Beipackzettel selber habe ich nicht gesehen.!

Tatsache,

ist ich habe heute am 09. 11. 2018 immer noch starke körperliche und seelische Beeinträchtigungen, die Gesundheit meiner Organe sowie meine Arbeit sind bedroht.! Alleine in dieser Sache erwarte ich alleine eine großzügige finanzielle Entschädigung von Ihrem Haus, eine Summe im 2- stelligen Millionenbereich scheint mir angemessen.! Sie sind ein englisches Unternehmen – ich erwarte Ihren Vorschlag zur Schadensregulierung.! Sollte es in dieser Sache zwischen beiden Parteien zur Einigung kommen bin ich bereit auf eine Anzeige bei den Behörden in dieser einen konkreten Sache zu verzichten.! Ich erwarte ihre Antwort.!

Gott zum Gruß,
Muster Mustermann

J | © Holger Krüger
____________________________________________
____________________________________________

Werbung:

____________________________________________
Best Link:
ReinSaat.at | [Link]
Lebendige Erde | [Link]
Chrysokoll Naturwaren | [Link]
Karnivorenshop.at | [Link]
Botanischer Garten der Universität Greifswald | [Link]
Internet-Apotheke | [Link]
Gerth-Verlag | [Link]
„Christliche Mitte“ | [Link]

____________________________________________
Andere Werbepartner:
Die Bundeswehr | [Link]
Deutsche Telekom | [Link]
O2 | [Link]
DHL | [Link]
Greenpeace | [Link]
NABU | [Link]

____________________________________________
Supermärkte:
Familia | [Link]
REWE | [Link]
Lidl | [Link]
Netto | [Link]
Aldi Nord | [Link]

_________________________________________

Autor: Holger

--- Selbständig ---, wohnhaft in Teterow ..., Anklam ..., Matgendorf ..., Greifswald ...., Arbeit im Internetmarketing (Searchmetrics Berlin), jetzt hauptsächlich für die NPD, Posting, Facebook, Twitter, Werbung, journalistische Tätigkeit zuletzt bei der Ostseezeitung, ... Programmierung, Design, Autor.! In meiner Jugend habe ich Mathematik - Physik studiert, Lehramt für die Sekundarstufe 2.! Zum Studium gehörte auch eine Ausbildung in Psychologie, Pädagogik, Didaktik und Informatik.! Als die ersten PC auf dem Markt kamen habe ich schon programmiert, ich wurde als Kind vom DDR-Staat gefördert.! LG Holger Krüger

3 Gedanken zu „Patienten Beschwerde IM HOSPIZ WAHNSINN | J“

  1. Ich weiß das in meiner Heimatstadt die Gesundheit ihrer Kunden den Verkäufern in den Supermärkten egal ist. Und scheinbar ist Ärzten und Apothekern die Gesundheit der Kassenpatienten egal. Wenn ich merke das diese Aussage stimmt meide ich das betreffende Geschäft oder den betreffenden Arzt! Große Trauer!!! Besser ich gehe in den BIO Laden oder zu einem meinem BIO-Verband gehörenden Arzt! gg

  2. Da sind wir hingekommen, dass selbst unserm Gesundheitssystem unsere Gesundheit nichts mehr bedeutet! Danke Bundeskanzlerin Frau Angela Merkel!

  3. Mein Zahnarzt zieht schon mal einen Zahn ohne zu fragen ob der Patient überhaupt will. Erst die Spritze und dann scheinheilig die Zange …, !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.