Erich Honecker im Hospiz Wahnsinn | J

… erich ddr …

Michael Andrejewski, Fachanwalt Hartz IV:
BIO macht frei.!

Wie ich von Augenzeugen weiß geht es in Diakonie und Caritas genauso zu wie aus den katholischen Schlossgymnasien bekannt.! „Fleischeslust gehört ins Bett und nicht auf den Teller“.!

„Realer Fall“

Im folgenden spreche ich in der „ICH“- Form, einfach aus dem Grund weil sich so diese Sache besser erklären lässt und diese Form ist persönlicher.! Ich gebe zu dieser Artikel trägt stark autobiographische Züge.! Los geht ’s:

Gedanken:

„Haut ändert sich alle 7 Jahre, so sagt man.!“ So wird aus der SED- Frontfrau Angela Merkel die Christ Demokratische CDU Kanzlerin.!

„Erich Honecker im Hospiz Wahnsinn | J“ weiterlesen

Behinderten Betreuung im Hospiz Wahnsinn (01) | J

… der bessere mensch …

Michael Andrejewski, Fachanwalt Hartz IV:
BIO macht frei.!

Wie ich von Augenzeugen weiß geht es in Diakonie und Caritas genauso zu wie aus den katholischen Schlossgymnasien bekannt.! „Fleischeslust gehört ins Bett und nicht auf den Teller“.!

„Realer Fall:“

Im folgenden spreche ich in der „ICH“- Form, einfach aus dem Grund weil sich so diese Sache besser erklären lässt und diese Form ist persönlicher.! Ich gebe zu dieser Artikel trägt stark autobiographische Züge.! Los geht 's:

„Gedanken:“

"Haut ändert sich alle 7 Jahre, so sagt man.!" So wird aus der SED- Frontfrau Angela Merkel die Christ Demokratische CDU Kanzlerin.!

„Behinderten Betreuung im Hospiz Wahnsinn (01) | J“ weiterlesen

Christentum im Hospiz Wahnsinn (01) | J

… herr scha. und honecker …

Michael Andrejewski, Fachanwalt Hartz IV:
BIO macht frei.!

Wie ich von Augenzeugen weiß geht es in Diakonie und Caritas genauso zu wie aus den katholischen Schlossgymnasien bekannt.! „Fleischeslust gehört ins Bett und nicht auf den Teller“.!

„Realer Fall:“

Im folgenden spreche ich in der „ICH“- Form, einfach aus dem Grund weil sich so diese Sache besser erklären lässt und diese Form ist persönlicher.! Ich gebe zu dieser Artikel trägt stark autobiographische Züge.! Los geht ’s:

Gedanken:

„Haut ändert sich alle 7 Jahre, so sagt man.!“ So wird aus der SED- Frontfrau Angela Merkel die Christ Demokratische CDU Kanzlerin.!

„Christentum im Hospiz Wahnsinn (01) | J“ weiterlesen

Wäsche waschen im Hospiz Wahnsinn (01) | J

… wäsche auf schizophren …

Michael Andrejewski, Fachanwalt Hartz IV:
BIO macht frei.!

Wie ich von Augenzeugen weiß geht es in Diakonie und Caritas genauso zu wie aus den katholischen Schlossgymnasien bekannt.! „Fleischeslust gehört ins Bett und nicht auf den Teller“.!

„Realer Fall“

Im folgenden spreche ich in der „ICH“- Form, einfach aus dem Grund weil sich so diese Sache besser erklären lässt und diese Form ist persönlicher.! Ich gebe zu dieser Artikel trägt stark autobiographische Züge.! Los geht ’s:

Gedanken:

„Haut ändert sich alle 7 Jahre, so sagt man.!“ So wird aus der SED- Frontfrau Angela Merkel die Christ Demokratische CDU Kanzlerin.!

„Wäsche waschen im Hospiz Wahnsinn (01) | J“ weiterlesen

Die ANSTALT im Hospiz Wahnsinn (01) | J

… voll die gehaltschmiede …

Michael Andrejewski, Fachanwalt Hartz IV:
BIO macht frei.!

Wie ich von Augenzeugen weiß geht es in Diakonie und Caritas genauso zu wie aus den katholischen Schlossgymnasien bekannt.! „Fleischeslust gehört ins Bett und nicht auf den Teller“.!

„Realer Fall:“

Im folgenden spreche ich in der „ICH“- Form, einfach aus dem Grund weil sich so diese Sache besser erklären lässt und diese Form ist persönlicher.! Ich gebe zu dieser Artikel trägt stark autobiographische Züge.! Los geht ’s:

Gedanken:

„Haut ändert sich alle 7 Jahre, so sagt man.!“ So wird aus der SED- Frontfrau Angela Merkel die Christ Demokratische CDU Kanzlerin.!

„Die ANSTALT im Hospiz Wahnsinn (01) | J“ weiterlesen

Gesellschaftliche Experimente im Hospiz Wahnsinn – P23 | J

… karl marx und die brd …

Michael Andrejewski, Fachanwalt Hartz IV:
BIO macht frei.!

Wie ich von Augenzeugen weiß geht es in Diakonie und Caritas genauso zu wie aus den katholischen Schlossgymnasien bekannt.! „Fleischeslust gehört ins Bett und nicht auf den Teller“.!

„Realer Fall:“

Im folgenden spreche ich in der „ICH“- Form, einfach aus dem Grund weil sich so diese Sache besser erklären lässt und diese Form ist persönlicher.! Ich gebe zu dieser Artikel trägt stark autobiographische Züge.! Los geht ’s:

Gedanken:

„Haut ändert sich alle 7 Jahre, so sagt man.!“ So wird aus der SED- Frontfrau Angela Merkel die Christ Demokratische CDU Kanzlerin.!

„Gesellschaftliche Experimente im Hospiz Wahnsinn – P23 | J“ weiterlesen

Geschäfte im Merkel – Land — Deutschland | J

… extreme situationen in deutschland … und merkel …

Michael Andrejewski, Fachanwalt Hartz IV:
BIO macht frei.!

Wie ich von Augenzeugen weiß geht es in Diakonie und Caritas genauso zu wie aus den katholischen Schlossgymnasien bekannt.! „Fleischeslust gehört ins Bett und nicht auf den Teller“.!

„Realer Fall:“

Im folgenden spreche ich in der „ICH“- Form, einfach aus dem Grund weil sich so diese Sache besser erklären lässt und diese Form ist persönlicher.! Ich gebe zu dieser Artikel trägt stark autobiographische Züge.! Los geht ’s:

„Geschäfte im Merkel – Land — Deutschland | J“ weiterlesen

Blasensteine im Hospiz Wahnsinn | J

… vermutung, gesund oder krank …

Michael Andrejewski, Fachanwalt Hartz IV:
BIO macht frei.!

Wie ich von Augenzeugen weiß geht es in Diakonie und Caritas genauso zu wie aus den katholischen Schlossgymnasien bekannt.! „Fleischeslust gehört ins Bett und nicht auf den Teller“.!

„Realer Fall:“

Im folgenden spreche ich in der „ICH“- Form, einfach aus dem Grund weil sich so diese Sache besser erklären lässt und diese Form ist persönlicher.! Ich gebe zu dieser Artikel trägt stark autobiographische Züge.! Los geht ’s:

„Blasensteine im Hospiz Wahnsinn | J“ weiterlesen

Das Gesundheitssystem im Merkel-Deutschland — P23 | J

… einfach schrecklich und unglaublich …

Michael Andrejewski, Fachanwalt Hartz IV:
BIO macht frei.!

Gedanken:

Wie ich von Augenzeugen weiß … geht es in Diakonie und Caritas genauso zu wie aus den katholischen Schlossgymnasien bekannt.! „Fleischeslust gehört ins Bett und nicht auf den Teller“ — Genau.!

„Realer Fall:“

Im folgenden spreche ich in der „ICH“- Form, einfach aus dem Grund weil sich so diese Sache besser erklären lässt und diese Form ist persönlicher.! Los geht’s:

Da frage ich mich natürlich wer im Merkel – Deutschland Psychiater und wer Patient ist, beim Studium der Deutschen Psychiatrie bemerkte ich leicht das ich nur eine Akte, das ich nur eine Nummer bin genau wie die Strafgefangenen in Adolf Hitlers Konzentrationslagern.! Weder Arzt noch Personal kennen ihre Patienten – aus dem Mund der Mediziner heißt es nur Patient Nr. 66

„Das Gesundheitssystem im Merkel-Deutschland — P23 | J“ weiterlesen

Das Postwesen im Hospiz Wahnsinn | J

… kommt eure post auch an!? …

Michael Andrejewski, Fachanwalt Hartz IV:
BIO macht frei.!

Gedanken:

Wie ich von Augenzeugen weiß … geht es in Diakonie und Caritas genauso zu wie aus den katholischen Schlossgymnasien bekannt.! „Fleischeslust gehört ins Bett und nicht auf den Teller“ — Genau.!

„Realer Fall“

Im folgenden spreche ich in der „ICH“- Form, einfach aus dem Grund weil sich so diese Sache besser erklären lässt und diese Form ist persönlicher.! Los geht’s:

Mein Freund du kannst mir glauben das deine Post in keinem Fall auch ihr Ziel erreichen muss oder vom Empfänger ernst genommen werden muss.!

„Das Postwesen im Hospiz Wahnsinn | J“ weiterlesen