Mittagessen im Hospiz Wahnsinn | J

Mittagessen im Hospiz Wahnsinn
Michael Andrejewski, Fachanwalt Hartz IV:
BIO macht frei.!

Gedanken:

Wie ich von Augenzeugen weiß geht es in Diakonie und Caritas genauso zu wie aus den katholischen Schlossgymnasien bekannt.! „Fleischeslust gehört ins Bett und nicht auf den Teller“.!

„REALER FALL.!“

Ein Hospiz Wahnsinn leistet sich oft eine eigene Küche mit einer Vielzahl von Köchen und Köchinnen.! Ganz wichtig ist das Messen der Temperatur des Essens vor der Ausgabe.! Natürlich schmeckt

das Mittagessen den Patienten immer vorzüglich, eine Belobigung des Küchenpersonals wird oft ausgesprochen.!

„Die Wahrheit.!“

Das Mittagessen im Hospiz Wahnsinn ist meist schrecklicher als die Schulspeisung in der ehemaligen DDR.! Der Reis ist furz trocken, der Rest völlig ohne Geschmack.! Eine besondere Herausforderung für die Küche ist es wenn ein Patient unter einer Lebensmittelallergie leidet.! Ihr könnt glauben selbst der Küchenchef schafft es nicht für diesen Bewohner zuverlässig zu kochen.! Statt Lactose freie Lebensmittel werden Waren mit niedrigem Lactose Gehalt angeschafft.! Das Problem ist hier das der Handel lügt und auf die Verpackung von Lactose armen Produkten das Wort „Lactose frei“ druckt.! Das Küchenpersonal ist so intelligent das es diesen feinen Unterschied nicht merkt, auch Lactose arme Produkte lösen eine Allergie aus.! Wahrscheinlich ist der Koch Analphabet.!

Hat der Patient eine Rapsöl Unverträglichkeit dann findet diese Erkrankung beim Personal im Hospiz Wahnsinn keine Beachtung.! Der Küchenchef bestellt nur Produkte mit Rapsöl oder kocht ausschließlich mit diesem Öl.! Die Hausleitung brüstet sich noch: „Diese Lebensmittel wären ja Lactose frei.!“.! Ein Patient mit einer Lebensmittel Allergie ist im Hospiz Wahnsinn in Folge falscher Ernährung besonders krank.! Ihr müsst wissen auch an dieser Krankheit verdienen diese Fachkräfte.! Es kann vermutet werden das ein Küchenchef im Hospiz Wahnsinn kein Interesse an einer gesunden Ernährung der Bewohner hat.! Ihr müsst euch in jedem Fall euer essen selber kaufen – macht mal wenn ihr keinen Stadtausgang habt und euer Taschengeld gering ist.! Eine Barauszahlung als Entschädigung für falsche Ernährung gibt es in dieser Anstalt natürlich nicht.!

Tipp:
Seht euch das Foto (Original aus einem Hospiz Wahnsinn) an.! Ihr seht ein Beispiel für lactosefreie und rapsölfreie Ernährung vom Küchenchef einer Anstalt serviert.! Schon der Anblick ist fürchterlich.! Es bleibt zu bemerken das sich das Essen in der Anstalt beinahe wöchentlich wiederholt.!

J | © Holger Krüger
____________________________________________
____________________________________________

Werbung:

____________________________________________
Best Link:
ReinSaat.at | [Link]
Lebendige Erde | [Link]
Chrysokoll Naturwaren | [Link]
Karnivorenshop.at | [Link]
Botanischer Garten der Universität Greifswald | [Link]
Internet-Apotheke | [Link]
Gerth-Verlag | [Link]
„Christliche Mitte“ | [Link]

____________________________________________
Andere Werbepartner:
Die Bundeswehr | [Link]
Deutsche Telekom | [Link]
O2 | [Link]
DHL | [Link]
Greenpeace | [Link]
NABU | [Link]

____________________________________________
Supermärkte:
Familia | [Link]
REWE | [Link]
Lidl | [Link]
Netto | [Link]
Aldi Nord | [Link]

_________________________________________

Autor: Holger

--- Selbständig ---, wohnhaft in Teterow ..., Anklam ..., Matgendorf ..., Greifswald ...., Arbeit im Internetmarketing (Searchmetrics Berlin), jetzt hauptsächlich für die NPD, Posting, Facebook, Twitter, Werbung, journalistische Tätigkeit zuletzt bei der Ostseezeitung, ... Programmierung, Design, Autor.! In meiner Jugend habe ich Mathematik - Physik studiert, Lehramt für die Sekundarstufe 2.! Zum Studium gehörte auch eine Ausbildung in Psychologie, Pädagogik, Didaktik und Informatik.! Als die ersten PC auf dem Markt kamen habe ich schon programmiert, ich wurde als Kind vom DDR-Staat gefördert.! LG Holger Krüger

2 Gedanken zu „Mittagessen im Hospiz Wahnsinn | J“

    1. Die machen etwas Post, mehr nicht.! Die in der Psychiatrie Untergebrachten sind fast alle entmündigt, der Betreuer macht immer wieder alles kaputt.! In vielen deutschen Amtsstuben auch in den Gerichten gibt es viele blonde männliche und weibliche Beamte.! Die allgemeine Verblödung hat Merkel in Deutschland kräftig vorangetrieben.!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.