Dr. Johannes Bause – Nervenarzt im Hospiz Wahnsinn | J

… dr. johannes bause — der Patient …

Michael Andrejewski, Fachanwalt Hartz IV:
BIO macht frei.!

Wie ich von Augenzeugen weiß geht es in Diakonie und Caritas genauso zu wie aus den katholischen Schlossgymnasien bekannt.! „Fleischeslust gehört ins Bett und nicht auf den Teller“.!

„Realer Fall:“

Im folgenden spreche ich in der „ICH“- Form, einfach aus dem Grund weil sich so diese Sache besser erklären lässt und diese Form ist persönlicher.! Ich gebe zu dieser Artikel trägt stark autobiographische Züge.! Los geht ’s:

Gedanken:

„Haut ändert sich alle 7 Jahre, so sagt man.!“ So wird aus der SED- Frontfrau Angela Merkel die Christ Demokratische CDU Kanzlerin.! ODER:“Es ist besser die Dinge auch gesehen zu haben als sie nur zu kennen.!“

„Dr. Johannes Bause – Nervenarzt im Hospiz Wahnsinn | J“ weiterlesen

Stellungnahme 2.0 im Hospiz Wahnsinn | J

… ein versuch einer stellungnahme …

Michael Andrejewski, Fachanwalt Hartz IV:
BIO macht frei.!

Wie ich von Augenzeugen weiß geht es in Diakonie und Caritas genauso zu wie aus den katholischen Schlossgymnasien bekannt.! „Fleischeslust gehört ins Bett und nicht auf den Teller“.!

In diesem Artikel stelle ich euch einen Entwurf für eine mögliche Stellungnahme zur Strafanzeige durch das KMG Güstrow:

Aktualisiert am 08. 04. 2021

Stellungnahme; Klageerwiderung (Mordver-dacht)

Werte Damen und Herren,

es ist richtig es gab von mir e-Post mit dem Sekretariat des Herrn Schröder und Telefongespräche mit den 3 Schwestern der PIA des KMG Güstrow.! Herrn Schröder habe ich selber nie gesprochen und dass obwohl er mein Letztes Gutachten geschrieben hat.! Wie geht so etwas ohne Kontakt!? Beleidigt oder bedroht habe ich die Mitarbeiter des KMG Güstrow nicht.! Da ich die meisten e-Post nicht ausdrucke oder Telefongespräche nicht mitschneide kann ich nicht sagen was ich wann zu wem geschrieben oder gesagt habe.! Ich habe den Verdacht dass Mitarbeiter des KMG Güstrow wichtige Dokumente zu dieser Sache haben fälschen lassen.! Eine e-Post oder ein Telefongespräch zu fälschen ist für Fachleute heute sehr einfach.! Ich kann mir vorstellen das auch der Bundesnachrichtendienst eine Beweis führende Rolle spielt.!

Kurz: Ich habe diese Sachen die mir zur Last gelegt werden nicht geschrieben und auch nicht am Telefon gesagt.! Telefoniert habe ich fast ausschließlich mit Schwester Silke.! Ich nehme einmal an, die Anschuldigung des KMG Güstrow wäre wahr und spiele die Sache anhand verschiedener Beispiele einmal durch.! Selbst unter der Annahme das die Beschuldigung rechtmäßig ist stelle ich fest dass ich gegen kein deutsches Gesetz verstoßen habe.! Aber alle mir zur Last gelegten Dokumente und Telefongespräche sind geschickte Fälschungen.! Fangen wir einmal an:

„Stellungnahme 2.0 im Hospiz Wahnsinn | J“ weiterlesen

Strafanzeige im Hospiz Wahnsinn | J

… das ist doch eine klassische fehldiagnose …

Michael Andrejewski, Fachanwalt Hartz IV:
BIO macht frei.!

Wie ich von Augenzeugen weiß geht es in Diakonie und Caritas genauso zu wie aus den katholischen Schlossgymnasien bekannt.! „Fleischeslust gehört ins Bett und nicht auf den Teller“.!

„Realer Fall:“

Im folgenden spreche ich in der „ICH“- Form, einfach aus dem Grund weil sich so diese Sache besser erklären lässt und diese Form ist persönlicher.! Ich gebe zu dieser Artikel trägt stark autobiographische Züge.! Los geht ’s:

Gedanken:

Es ist natürlich immer einfacher andere Bürger anzuzeigen als sich selber die Schuld einzugestehen.! Mir ist diese Sache am 23. 03. 2021 mit dem Klinikum KMG Güstrow und deren Ärzten passiert.! Auch wenn ich vermute dass mein Ärger alleine mit dem Privatdozenten Dr. Stefan Schröder zu tun hat dann weiß ich auch dass es Ernst ist und das es besser ist anzugreifen als das ich mir auf eine halbherzige Verteidigung verlasse.! Der Herr Privatdozent ist ein Ekel wie mir auch andere Patienten bestätigten.! Er fühlt sich als Pascha (Strafanzeige) vor allem unter männlichen Kollegen.! Ich sage nur Pfui.!

„Strafanzeige im Hospiz Wahnsinn | J“ weiterlesen

DIE LINKE im Hospiz Wahnsinn | J

… ddr krankheiten …

Michael Andrejewski, Fachanwalt Hartz IV:
BIO macht frei.!

Wie ich von Augenzeugen weiß geht es in Diakonie und Caritas genauso zu wie aus den katholischen Schlossgymnasien bekannt.! „Fleischeslust gehört ins Bett und nicht auf den Teller“.!

„Realer Fall:“

Im folgenden spreche ich in der „ICH“- Form, einfach aus dem Grund weil sich so diese Sache besser erklären lässt und diese Form ist persönlicher.! Ich gebe zu dieser Artikel trägt stark autobiographische Züge.! Los geht ’s:

„Gedanken:“

„Haut ändert sich alle 7 Jahre, so sagt man.!“ So wird aus der SED- Frontfrau Angela Merkel die Christ Demokratische CDU Kanzlerin.! ODER:“Es ist besser die Dinge auch gesehen zu haben als sie nur zu kennen.!“

„DIE LINKE im Hospiz Wahnsinn | J“ weiterlesen

Die große Lüge der Psychiatrie | J

… patienten missbrauch …

Michael Andrejewski, Fachanwalt Hartz IV:
BIO macht frei.!

Wie ich von Augenzeugen weiß geht es in Diakonie und Caritas genauso zu wie aus den katholischen Schlossgymnasien bekannt.! „Fleischeslust gehört ins Bett und nicht auf den Teller“.!

„Realer Fall:“

Im folgenden spreche ich in der „ICH“- Form, einfach aus dem Grund weil sich so diese Sache besser erklären lässt und diese Form ist persönlicher.! Ich gebe zu dieser Artikel trägt stark autobiographische Züge.! Los geht ’s:

„Gedanken:“

„Haut ändert sich alle 7 Jahre, so sagt man.!“ So wird aus der SED- Frontfrau Angela Merkel die Christ Demokratische CDU Kanzlerin.! ODER:“Es ist besser die Dinge auch gesehen zu haben als sie nur zu kennen.!“

„Die große Lüge der Psychiatrie | J“ weiterlesen

Gesellschaftliche Experimente im Hospiz Wahnsinn – P23 | J

… karl marx und die brd …

Michael Andrejewski, Fachanwalt Hartz IV:
BIO macht frei.!

Wie ich von Augenzeugen weiß geht es in Diakonie und Caritas genauso zu wie aus den katholischen Schlossgymnasien bekannt.! „Fleischeslust gehört ins Bett und nicht auf den Teller“.!

„Realer Fall:“

Im folgenden spreche ich in der „ICH“- Form, einfach aus dem Grund weil sich so diese Sache besser erklären lässt und diese Form ist persönlicher.! Ich gebe zu dieser Artikel trägt stark autobiographische Züge.! Los geht ’s:

Gedanken:

„Haut ändert sich alle 7 Jahre, so sagt man.!“ So wird aus der SED- Frontfrau Angela Merkel die Christ Demokratische CDU Kanzlerin.!

„Gesellschaftliche Experimente im Hospiz Wahnsinn – P23 | J“ weiterlesen

IN EIGENER SACHE 00 | J

Freunde, mir ist zu Ohren gekommen das Ihr euch Sorgen macht weil aus meinen Postings auf www.5-schuss.de hervorgeht das ich von Pfändung bedroht bin.!

Wie mir der Anwalt Michael Andrejewski telefonisch versicherte brauche ich mir keine Sorgen machen wenn ich dem Herrn Gerichtsvollzieher erklären kann wofür ich die Geräte benötige.! Ich bin sehr froh das ich trotz schwerer Krankheit diese Arbeit für die NPD habe.! Ich gebe fast mein ganzes Geld für diese Arbeit und für meine mögliche Genesung aus.! Arbeit, Sport und NaturMedizin sind die Bausteine die mir helfen sollen eine schwere Psychische Krankheit zu besiegen.!

Der Obergerichtsvollzieher der für mich selber arbeitet sagte mir telefonisch: „ich solle warten bis er persönlich oder ein Kollege bei mir vorspricht und nichts weiter unternehmen“.! Ich denke an eine Eidesstattliche Versicherung, ich habe nichts – nicht einmal einen Schrank, eine Waschmaschine oder einen Kühlschrank.! Ich habe mein ganzes Leben in den Dienst meiner möglichen Genesung gestellt.! Das Geschäft dürfte für mich kein Problem sein.! Macht euch bitte keine Sorgen.! Ob ich wirklich gesund werden kann ist ungewiss, ich trage ein hohes Risiko.!

Teterow, 14. 10. 2018

Holger Krüger