Die Apothekerin IM HOSPIZ WAHNSINN | J

Die Apothekerin IM HOSPIZ WAHNSINN | J
Michael Andrejewski, Fachanwalt Hartz IV:
BIO macht frei.!

Gedanken:

Im Hospiz Wahnsinn gibt es die Hennen -apotheke.! Die Apothekerinnen sind alle sehr blond oder die älteren Frauen vom Kommunismus in der DDR völlig verblödet.! Urteilt selbst.!


Schon viele Kunden bemerkten das in der Hennen -apotheke die älteren Verkäufer zwar in der DDR studiert haben aber in der heutigen Zeit keine Ahnung von Medikamenten haben.! Diese Apothekerinnen im Hospiz Wahnsinn sind zu dumm um eine fachgerechte Beratung durchzuführen.! Die Damen sind schlechte Verkäufer.! Viele Kunden so mir bekannt sagten schon „danke nie wieder“.!

Die jüngeren Apothekerinnen der Hennen -apotheke sollen laut Gutachten von Kunden sehr sachverständig sein.! Ich selber bemerkte heute aber bei einen Beratungsgespräch das mir die Chefin der Apotheke im Hospiz Wahnsinn die Medizin ohne ein Wort bestellte – sie hatte keine Ahnung was sie bestellte.! Es handelt sich um Naturmedizin.!

Besonders traurig ist das ich als Gymnasiallehrer bedeutend mehr über Naturmedizin weiß als die Angestellten dieser Apotheke, aber vielleicht ist es normal das in jedem Fall der Lehrer schlauer ist als seine Schüler.! Wenn das wirklich so wäre dann könnte ich in jeden Beruf erfolgreich arbeiten, selbst als Professor.!

Zu bemerken ist weiter das dem Anschein nach die Verkäufer der Hennen -apotheke im Hospiz Wahnsinn nur in der Laage sind Medikamente auf Rezept zu bestellen – da muss man wahrscheinlich nichts wissen.! Die nächste Pleite erlebt Ihr wenn es um Allergien oder Unverträglichkeiten geht.! Wieder hat niemand Ahnung… Die Verkäuferinnen sagen nur: „Hat diese Krankheit denn jemand festgestellt!?“ Die älteren Verkäuferinnen versuchen die Kunden sogar noch zu zwingen zum Arzt zu gehen, sie besprechen ihre Kunden.! Das ist kriminell – der Kunde ist Herr über seinen Körper – er bestimmt selber.!

Fazit:

Die Ärzte im Hospiz Wahnsinn sind genauso Kommunist wie diese Apotheker.! Vetternwirtschaft und Korruption mit Amtsmissbrauch … .! Keiner hat Ahnung von Naturheilverfahren.!

J | © Holger Krüger

____________________________________________
____________________________________________

Werbung:

____________________________________________
Best Link:
ReinSaat.at | [Link]
Lebendige Erde | [Link]
Chrysokoll Naturwaren | [Link]
Karnivorenshop.at | [Link]
Botanischer Garten der Universität Greifswald | [Link]
Internet-Apotheke | [Link]
Gerth-Verlag | [Link]
„Christliche Mitte“ | [Link]

____________________________________________
Andere Werbepartner:
Die Bundeswehr | [Link]
Deutsche Telekom | [Link]
O2 | [Link]
DHL | [Link]

____________________________________________
Supermärkte:
Familia | [Link]
REWE | [Link]
Lidl | [Link]
Netto | [Link]
Aldi Nord | [Link]

_________________________________________

Autor: Holger

--- Selbständig ---, wohnhaft in Teterow ..., Anklam ..., Matgendorf ..., Greifswald ...., Arbeit im Internetmarketing (Searchmetrics Berlin), jetzt hauptsächlich für die NPD, Posting, Facebook, Twitter, Werbung, journalistische Tätigkeit zuletzt bei der Ostseezeitung, ... Programmierung, Design, Autor.! In meiner Jugend habe ich Mathematik - Physik studiert, Lehramt für die Sekundarstufe 2.! Zum Studium gehörte auch eine Ausbildung in Psychologie, Pädagogik, Didaktik und Informatik.! Als die ersten PC auf dem Markt kamen habe ich schon programmiert, ich wurde als Kind vom DDR-Staat gefördert.! LG Holger Krüger

3 Gedanken zu „Die Apothekerin IM HOSPIZ WAHNSINN | J“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.